Schulungsgemeinschaft A. Grünwald

 

Dr. Martina Quirling

Mein Name ist Martina Quirling und ich wurde 1975 in München geboren. Durch meinen Vater, einem sehr passionierten und beim Fischereiverband Oberbayern auch sehr engagierten Fischer, kam ich von klein auf mit dem Thema Fischerei in Kontakt. Dabei wurde eine große Begeisterung für die Biologie geschürt. Nach meinem Abitur im Jahr 1995 am Maria-Ward Gymnasium in München Nymphenburg begann ich daher mit dem Studium der Biologie an der LMU in München und der University of Oxford in Großbritannien. Im Jahr 2001 begann ich mit meiner Doktorarbeit im Klinikum rechts der Isar der TU München zum Thema "TNF-vermittelte Signaltransduktion - Rolle von IKK-Subkomplexen und TNF Toleranz" die ich im Jahr 2004 erfolgreich beendete.Seither habe ich in verschiedenen molekularbiologischen Forschungsgruppen gearbeitet. Seit 1999 bin ich zudem als Schuler bei den Vorbereitungskursen zur Fischerprüfung tätig. Was als Studentenjob begann, hat mich immer mehr mit Begeisterung erfüllt. Ich empfinde große Freude dabei, den Kursteilnehmern die biologische Seite der Fischerei nahezubringen und zu beobachten wie im Laufe meines Unterrichts aus Skepsis wegen der durchaus großen Stoffmenge ein Verständnis für die Gesamtzusammenhänge und ein Überblick über die Welt der heimischen Fischarten entsteht. Privat lebe ich mit meinem Mann und meinen Söhnen in Neuried. Das "Fischergen" haben meine Jungs wohl von ihrem Opa geerbt, wenn sie 12 sind wollen sie unbedingt den Fischereischein machen...

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!