Schulungsgemeinschaft

 A. Grünwald 

Aktuelle Corona Bestimmungen

Hinweis zu den Vorbereitungskursen

Hinweise zur 15. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (15. BayIfSMV) vom 23.11.2021.

Ab einem Inzidenzwert von 1.000 (7-Tage-Inzidenz) müssen Präsenz-Vorbereitungslehrgänge abgesagt werden. Es gelten die Bekanntmachungen durch die zuständigen Kreisverwaltungsbehörden.

Es gilt die 2G-Regel (geimpft oder genesen oder noch nicht 14 Jahre alt).

Somit dürfen in geschlossenen Räumen nur Personen teilnehmen,

  • wenn diese vollständig gegen das Corona-Virus geimpft sind
  • den Nachweis einer überstandenen Corona-Infektion vorlegen, der mindestens 28 Tage alt ist und nicht älter als 6 Monate ist

In geschlossenen Gebäuden und Räumen gilt Maskenpflicht (FFP2-Maske).

  • Die Maskenpflicht am Sitzplatz entfällt, soweit zuverlässig ein Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen gewahrt wird, die nicht dem eigenen Hausstand angehören.
  • Es ist weiterhin auf die Handhygiene und Abstandhaltung von 1,5 m zu achten.

In Bayern gibt es nun neben den Präsenz-Vorbereitungslehrgängen auch „Online-Präsenzkurse". Wie bei den Präsenz-Vorbereitungskursen auch, ist ein ständiger Dialog zwischen Kursleiter und Teilnehmer eine Vorgabe. Die praktische Unterweisung findet in persönlicher Anwesenheit der Teilnehmer statt. Auch hier findet die 2G-Regel sowie die FFP2-Maskenpflicht in geschlossenen Räumen Anwendung.Die Teilnahme an einem "Online-Präsenzkurs" erfordert technische Voraussetzungen. Auskünfte geben die Kursanbieter.

Online-Prüfungen

  • Ab sofort gilt bei Prüfungen 3G plus.
  • Genesene und geimpfte Personen müssen einen Nachweis vorlegen.
  • Nicht geimpfte Personen werden nur mit einem negativen Testnachweis auf Grundlage eines PCR-Tests, PoC-PCR-Tests oder eines Tests mittels weiterer Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde, zugelassen.
  • In geschlossenen Räumen gilt FFP2-Maskenpflicht.
  • Die Maskenpflicht am Sitzplatz entfällt, soweit zuverlässig ein Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen gewahrt wird, die nicht dem eigenen Hausstand angehören.
  • Reservierungen sind ausgeschlossen.

Bitte beachten Sie: Es besteht kein Anspruch auf eine zeitnahe Prüfung.